Geschichte

Die Geschichte unseres Unternehmens begann bereits 1720, als der Eigentümer von der allgemeinen Verwaltung Kataloniens, der Intendencia General de Cataluña, die Erlaubnis erhielt, eine Papiermühle zu errichten. 1722 wurde die Papiermühle „Cal Tort“ fertig gestellt, und 1725 begann die Familie Miquel damit, Papier von Hand herzustellen.
Hundertfünfzig Jahre später, im Jahr 1877, wurde „Cal Tort“ zum Firmensitz der Gebrüder Miquel & Costas, die Zigarettenpapier herstellten. Im Jahr 1880 begannen Miquel & Costas mit der Herstellung von Zigarettenpapier der Marke „El Pino“. Und 1924 brachten Miquel & Costas eine neue zweite Marke auf den Markt, „Smoking“. Dieses Papier wird immer noch verkauft.

1990 entstand das Unternehmen MB Papeles Especiales S.A., in dem die Gruppe Miquel & Costas einen Anteil von 50 % hat. Sechs Jahre später, 1996, konstruierte MB eine neue Stromerzeugungsanlage, und 1999 begann man mit einer neuen Papiermaschine (PM2) Spezialpapier herzustellen.

Zu Beginn des neuen Jahrhunderts, im Jahr 2002, übernahm das Unternehmen die gesamte Kontrolle über MB Papeles Especiales, S.A. Und 2006 begann eine neue Ära in MB: Das neue Vorzeigeprodukt des Unternehmens ist heute Schichtstoff (Overlay-Papier).

Ab dem Jahr 2010 begann man in MB auch mit der Herstellung eines neuen Sortiments an Spezialpapier. Aus diesem Grund wurde 20 auf Initiative von MB Papeles Especiales, S.A. das neue Unternehmen Terranova Papers, S.A. gegründet, um so die Synergien des Unternehmens zu nutzen und Dienstleistungen für zwei unterschiedliche und sehr anspruchsvolle Branchen zu bieten, die sich zurzeit auf einem Expansionskurs befinden, Nahrungsmittel und Getränke und Automobil.

Heute, fast drei Jahrhunderte später, arbeiten wir immer noch an einer ständigen Verbesserung unserer Prozesse, um das beste Spezialpapier für unsere Kunden herzustellen.